Darmgesundheit 


Unter Umständen empfinden Sie Ihre Verdauung als ganz unauffällig, leiden jedoch an wiederkehrenden Infekten, chronischen Erkrankungen, Allergien, Stress, Burnout …. und sind auf der Suche nach einer Therapie, die Ihr Immunsystem stärkt.

Doch es gibt auch ganz andere Gründe, das Augenmerk auf den Darm zu lenken: Zum Beispiel kann es auch bei einem Bandscheibenvorfall sinnvoll sein, als begleitende Maßnahme eine Darmsanierung vorzunehmen.

Unspezifische Symptome wie Blähungen, Völlegefühl, Durchfall, Verstopfung, Bauchkrämpfe, Müdigkeit direkt nach dem Essen, etc. … sind die bekanntesten Hinweise darauf, dass mit dem Darm etwas nicht in Ordnung ist. Vielleicht kennen Sie diese Symptome? 
Schon seit Jahren schenke ich dem Darm, oder vielmehr den vielen hilfreichen Darmbakterien, besondere Beachtung in der Behandlung chronischer Beschwerden. 
,, 
Stärken Sie Ihr Immunsystem durch Darmsanierung!


Die Tatsache, den Darm mit einzubeziehen in die Homöopathische Therapie, in die Akupunkt-Massage nach Penzel, erschien mir in meiner ganzheitlichen Betrachtung bislang so selbstverständlich, das ich es in der Auflistung meiner Therapieschwerpunkte nicht explizit erwähnenswert empfand. Doch mehr und mehr werde ich direkt auf das Thema „Darmsanierung“ angesprochen, was mir zeigt, wie groß das Interesse, aber auch wie groß die Verunsicherung in diesem Bereich ist. 

 

Was kann ich für Sie tun?

An erster Stelle steht ein ausführliches Anamnesegespräch, daraus resultierend wird eine mikrobiologische Stuhlanalyse angefordert. Eine Dysbiose (Gleichgewichtsstörung der Darmflora) kann nur durch eine mikrobiologische Stuhluntersuchung diagnostiziert werden. Anhand dieses Befundes erstelle ich für Sie und zusammen mit Ihnen einen Therapieplan. Bitte bedenken Sie: Eine Darmsanierung ist eine längerfristige und individuelle Angelegenheit. Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen beratend und begleitend zur Seite zu stehen. 

 

Autovaccine-Therapie 

Sehr häufig wende ich auch die Autovaccine-Therapie an. Hierbei handelt es sich um ein Individualarzneimittel zur Regulation des körpereigenen Abwehrsystems.

 

Wann kann eine Darmsanierung und/oder eine Autovaccine-Therapie für Sie sinnvoll sein?

  • Allergien
  • Hauterkrankungen
  • Pilzerkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen (Hashimoto, Unter- und Überfunktion … )
  • Chronische Infekte: Halsentzündungen, Mittelohrentzündungen, Infekte der Atemwege, Bronchien, Stirnhöhlenentzündungen …
  • Tumorerkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen, Fibromyalgie
  • Chronische Harnwegsinfekte
  • Operationsvorbereitung und Nachbehandlung
  • Erschöpfung, Stress, Burnout
  • u.v.m. ….